Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Steiermark pur bei der 70. Österreich Rundfahrt! Ö-Tour von Knittelfeld nach Wenigzel

Steiermark pur bei der 70. Österreich Rundfahrt! Ö-Tour von Knittelfeld nach WenigzelFreitag, 27. April 2018

Von 7. bis 14. Juli 2018 läuft die 70. Österreich Rundfahrt von Vorarlberg bis nach Wels. Der Donnerstag, 12. Juli, steht bei der Rundfahrt ganz im Zeichen der Steiermark. Nach dem Start in Knittelfeld in der Obersteiermark endet die sechste Etappe in Wenigzell im Joglland.

Mittlerweile ist auch Fulpmes, Waidhofen an der Ybbs, Scheibbs und Sonntagberg als Etappenstart- oder Etappenzielorte bekannt. Aber wohin wird die Österreich Rundfahrt 2018 noch führen? Am 3. Mai, wird bei der großen Radsportgala im Oberbank Forum in Linz endlich die komplette Streckenführung der Österreich Rundfahrt 2018 vorgestellt.

Der Startort Knittelfeld ist heuer nach 1959, 1970 und 1975 zum vierten Mal Etappenort der Ö-Tour, das Etappenziel Wenigzell feiert eine Premiere in 70 Jahren Österreich Rundfahrt. Mit seinen knapp 13.000 Einwohnern ist Knittelfeld das größte regionale Zentrum im Bezirk Murtal und liegt im Herzen des Aichfelds. Am 12. Juli fällt um 11:00 Uhr in der Frauengasse in der ehemaligen „Eisbahnerstadt“ der Startschuss zur sechsten Etappe. Sie verläuft über 167,4 Kilometer und schwere 3.631 Höhenmeter über die Mautner Markhof“-Sprintwertungen in Allerheiligen (KM 58,1), Ratten (KM 88,1) und drei „Wiesbauer“-Bergwertungen nach 70,9 Kilometer am Schanzsattel (Kat. 1), nach 98,2 Kilometer am Bühlhofer (Kat. 2) und nach 117 Kilometer am Riegersberg (Kat. 2) nach Wenigzell. Gegen 15:20 Uhr wird der Zieleinlauf im Joglland erwartet.

Tourdirektor Steinberger: „Schwierige Steiermark-Etappe!“

Tourdirektor Franz Steinberger freut sich auf die „grüne“ Etappe bei der Jubiläumsrundfahrt in diesem Jahr: „Knittelfeld ist eine der steirischen Metropolen und ich bin froh, dass wir dort starten dürfen. Auf die Radprofis wartet mit mehr als 3.500 Höhenmetern ein sehr schwieriger Tagesabschnitt nach Wenigzell. Es freut mich, dass wir einen Tag in der Steiermark sind. Und genau aus der Gegend um Knittelfeld kommt ja der vielfache Toursieger Rudi Mitteregger und auch der noch aktive Etappenjäger Markus Eibegger vom Team Felbermayr Simplon Wels!“

Der Knittelfelder Markus Eibegger freut sich im Interview, dass die 6. Etappe der Österreich Rundfahrt 2018 von Knittelfeld im Murtal nach Wenigzell im Joglland - Waldheimat führt.

Maßgeblich an der Steiermark-Etappe beteiligt war auch LRV-Präsident Eduard Hamedl: „In erster Linie ist es mir wichtig, dass die Österreich Rundfahrt in der Steiermark fährt! Wir haben in der Obersteiermark einen Etappenort gesucht und Knittelfelds Bürgermeister Ing. DI (FH) Gerald Schmid hat sofort sein OK gegeben!“ Bürgermeister Schmid ergänzt: „Der Radsport hat in Knittelfeld lange Tradition! Es freut mich sehr, dass die Rundfahrt wieder zu uns kommt!“ An der Steiermark führt kein Weg vorbei!

Stolz präsentiert Rudolf Mitteregger, dreifacher Sieger bei der Österreich Rundfahrt in den siebziger Jahren sein Geschenk, ein Originaltrikot von Eduard Hamedl, Präsident des Steirischen Landesradsportverbandes.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2018 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG