Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Karl Schmidhofer - Ein Murauer für den Landes-Skiverband!

Karl Schmidhofer - Ein Murauer für den Landes-Skiverband!Mittwoch, 9. Mai 2018

Der steirische Skiverband hat einen neuen Präsidenten – und der kommt aus Muraul! Der 56-jährige Karl Schmidhofer übernimmt das Zepter vom nach 31 Jahren scheidenden Helmuth Lexer. Der neue Chef, zu dessen Team auch „Speed-Queen“ Renate Götschl gehören wird, schmiedet bereits eifrig Pläne.

Einerseits ist es dem neuen starken Mann des Landesverbandes wichtig, weiterhin Großveranstaltungen in der Grünen Mark auszurichten, andererseits legt er Wert auf eine gute Infrastruktur – vor allem in finanzieller Hinsicht. Denn Sponsoring ist vor allem wichtig, will man „die steirischen Sportlerinnen und Sportler an die Spitze bringen“, ist sich Schmidhofer bewusst. In Sachen Großveranstaltungen könnte sogar eine sehr große Aufgabe warten, geht die Steiermark doch mit Graz und Schladming ins Rennen um Winter-Olympia 2026!

Involviert war der Murtaler schon bisher in den Skisport, und das nicht nur als Onkel der Super-G-Weltmeisterin Nici Schmidhofer: Er führte die Seilbahnen am Kreischberg und im Lachtal und sanierte die Grebenzen. Und mit seinem Motto sollte ohnehin alles gut gehen: "Der Sport hat mich immer interessiert – und wenn man seinem Interesse mit Leidenschaft nachgeht, dann kann man etwas weitertreiben."


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2018 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG