Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: WeltCafe Brasilien in der Stadtbibliothek Knittelfeld

Murtal: WeltCafe Brasilien in der Stadtbibliothek KnittelfeldFreitag, 1. Juni 2018

Bedrohte Wasserversorgung und Bäume, die auf dem Kopf stehen

Im Rahmen der Entwicklungspolitischen Mediathek findet am 13. Juni wieder ein WeltCafe, diesmal mit interessanten Besuchern aus Brasilien, statt.

Tania de Souza Santos berichtet über ihren Einsatz für die Rechte der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern sowie den Folgen der Agroindustrie für Menschen und Umwelt in Brasilien. Sie arbeitet im trockenen Nordosten Brasiliens. Dort befindet sich der Cerrado, der als eine der artenreichsten Savannenregionen der Erde gilt. Agroindustrie und großflächige Rinderweidewirtschaft verbrauchen immer größere Flächen und immer mehr Wasser. Sie verdrängen die ansässige Bevölkerung, die zumeist nach traditionellen Methoden eine kleinbäuerliche, an die Trockenzone angepasste Landwirtschaft betreibt.

Das WeltCafe findet am 13. Juni mit Beginn um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Knittelfeld statt. Der Eintritt ist frei und alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Bildtext: Der lange Weg mit dem Wasser. Für viele brasilianische Frauen ein tägliches Leid.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2018 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG