Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

37. Internationale Musikwoche Großlobming & St. Marein

37. Internationale Musikwoche Großlobming & St. Marein Mittwoch, 18. Juli 2018

Wieder werden bedeutende Persönlichkeiten der internat. Musikszene in Großlobming und St. Marein/Feistritz einziehen. Das von Lore Schrettner künstlerisch und organisatorisch geleitete Musikfestival zählt zu den klassischen Konzerthöhepunkten der Steiermark. Neben den jahrelang etablierten und bewährten Konzertstätten wird es in diesem Jahr wieder eine ganz besondere „Location“ geben. Der Reithallenhof im Hotelresort  G`Schlössl Murtal in Großlobming.

 Zur Festivaleröffnung am Freitag, 27. Juli um 20.00 Uhr im Schloss Großlobming (Fachschule) werden die Konzertbesucher mit Höhepunkten der Streichquartett -und Streichtrioliteratur  mit den „Budapester Virtuosen“ verwöhnt. Zu hören sind das Streichquartett Op.18/4 von L.v. Beethoven, das  Streichquartett Nr.2 von A. Borodin und die Serenade Op.12 für Streichtrio von Z. Kodály. Die Ausführenden, Péter Mezö (Violine), Katalin Varró (Violine), Péter Kondor (Viola) und Olivia Bekker-Farkas (Violoncello) sind  allesamt profilierte Musiker und auf vielen großen Konzertbühnen der Welt zu Hause.

Das österreichisch-deutsche Kammerorchester „Louis Spohr- Sinfonietta“,  dessen langjährige Präsenz für Qualität bürgt, steht weiterhin im Zentrum der internat. Musikwoche und gibt  in der prachtvollen Pfarrkirche von St. Marein am Sonntag, 29. Juli um 20.00  das traditionelle Kirchenkonzert mit dem Titel „Stabat Mater“.  Als Solistin debütiert bei der Internat. Musikwoche die 16 jährige Cellistin Johanna Sontacchi. Ihre Eltern sind gebürtige Musiker aus Großlobming und Zeltweg. Johanna lebt mit ihrer Familie in Graz, ist mehrfache Wettbewerbssiegerin und wird zurzeit an der Musikuniversität Wien in der Hochbegabtenklasse unterrichtet. Sie spielt das Konzert für Violoncello und Orchester RV 419 von A. Vivaldi.  Das berühmte „Stabat mater“, eine Vertonung des gleichnamigen mittelalterlichen Gedichtes für Sopran, Alt, Streicher und Basso continuo gibt dem Konzert den Titel. Die begnadeten Stimmen von Angelika Niakan- Sopran und Klaudia Tandl- Alt werden für ergreifende und berührende Stimmung mit diesem wunderbaren Werk sorgen. Lore Schrettner leitet in gewohnter Manier vom Konzertmeisterpult aus.

Beim „Festlichen Kirchenkonzert“ im stimmungsvollen sakralen Ambiente der Pfarrkirche Großlobming,  am Dienstag, 31. Juli  um 20.00 Uhr werden die Kirchenmauern erbeben. Das konzertbegeisterte Publikum erwartet u.a. „Il terremoto“ (das Erdbeben) von J. Haydn, barocke Musik von J.S.Bach und A. Vivaldi sowie das Konzert für Klavier und Orchester in a-moll, Op.54 von   R. Schumann in einer Bearbeitung für Streichorchester. Ein unglaubliches Talent auf dem Klavier ist die junge Pianistin Margherita Santi aus Verona in Italien. Mit ihren 24 Jahren ist sie bereits gefragte Solistin und Kammermusikerin bei vielen renommierten Festivals und gastiert in den großen Konzertsälen Europas und Asiens. Für dieses besondere Konzertereignis wird eigens ein Konzertflügel für die Kirche angemietet. Die Louis Spohr- Sinfonietta unter der Leitung von Heinz Moser und Lore Schrettner wird u.a. die Solistin einfühlsam begleiten.

Bei der mittlerweile schon etablierten „Sommerserenade“ im Reithallenhof  der Hotelanlage  G`Schlössl Murtal musiziert die Louis Spohr- Sinfonietta unter der Leitung der Intendantin Lore Schrettner. Das Konzert in diesem einzigartigen Ambiente vereint freudig-schwungvolle, teils aber auch melancholisch und besinnliche Musik von E. Grieg (Peer Gynt), G. Bizet (Carmen), S. Joplin (The Entertainer),  E. Kálmán, R. Stolz, den Beatles, der legendären schwedischen Band „Abba“, Filmmusik aus „James Bond“  u.a.  Man sollte dieses Festivalhighlight nicht versäumen.  Reithallenhof im G`Schlössl Murtal Großlobming, Donnerstag, 2. August, 20.00 Uhr. Bei Schlechtwetter findet das Konzert im Turnsaal/ Mehrzwecksaal der Volksschule Großlobming statt.

Karten gibt es nur an den Abendkassen die ab 19.00 Uhr geöffnet werden. Freie Platzwahl, kein Vorverkauf, keine Vorreservierung!

Für die Sommerserenade werden Reservierungsaufkleber an der Abendkassa ausgegeben. Somit kann man vor dem Konzert das herrliche Ambiente rund um das G´Schlössl Murtal genießen.   

Kartenpreise 17.-/9.- für Schüler  Auskünfte:  0664 30 21 553 und 03512 82 923

 

 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2018 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG