Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Der Murtaler Beitrag zur Rad-WM in Innsbruck heißt Martin Messner!

Der Murtaler Beitrag zur Rad-WM in Innsbruck heißt Martin Messner!Freitag, 21. September 2018

Innsbruck und Umgebung werden in der kommenden Woche zum Nabel der Radsportwelt. Mittendrin im Konzert der Großen wird auch ein junger Radler aus dem Murtal dabei sein: Der 18-jährige Martin Messner vom Team Zeltweg ARBÖ Rapso Knittelfeld reist als Mitglied des österreichischen Junioren-Nationalteams zu den Rennen nach Tirol.

Zum „High Noon“ für die Junioren wird der Donnerstagnachmittag: Um 14.40 Uhr erfolgt in Kufstein der Start, bis Innsbruck sind insgesamt 90 Kilometer zurückzulegen. Dort ist noch zwei Mal der sogenannte Olympia-Rundkurs zu bewältigen, ehe nach insgesamt 132,4 Kilometern die Ziellinie überquert wird. Zum Schlüsselkriterium für die Weltelite der Junioren wird wohl die Steigung zum Angerberg und der steile Anstieg nach Gnadenwald mit 14 Prozent Maximalsteigung werden.

Für Messner, der aktueller Berg-Staatsmeister der Junioren ist, gibt es auch ein klares Vorbild: Im Jahr 2015 holte der Tiroler Felix Gall in den USA den WM-Titel in der Junioren-Kategorie. Der inzwischen 20-Jährige führt bei dieser WM das österreichische Unter-23-Team als Kapitän an. Und er hat bewiesen, dass sich der Traum vom Regenbogentrikot, den jeder Teilnehmer einer Rad-WM zumindest im Stillen hegt, erfüllen kann!

Text: Max Frey

Foto: Rapso Knittelfeld


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2018 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG