Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: NaturLese-Museum Neumarkt

Murtal: NaturLese-Museum NeumarktDienstag, 9. Oktober 2018

Am Samstag 6. Oktober 2018 öffnete das NaLeMu am Neumarkter Hauptplatz seine Türen für Klein und Groß.

Zahlreiche Besucher erkundeten das neue Highlight in Neumarkt und begaben sich auf eine Entdeckungsreise rund um die Geheimnisse der Natur. Auch die politische Delegation mit LH Hermann Schützenhöfer und LAbg. Manuela Khom sowie die Gemeinde Neumarkt und die Holzwelt Murau waren vertreten. Groß und Klein waren mit Begeisterung dabei und konnten dabei so einige spannende Erkenntnisse gewinnen. Eine eigenen Bastelstation lud die Kinder ein ihre eigenen Naturwesen-Masken oder Vogelfuttertöpfe für den Winter zu basteln. Für Speis und Trank war dank unseren heimischen Bäuerinnen bestens gesorgt; mit Kaffee und Kuchen sowie Säften von Domenico konnten die Besucher ihren Tag im Museum noch gemütlich ausklingen lassen.

Die große Eröffnung des Museums findet am 1. Juni 2019 gemeinsam mit dem Naturparkfest und dem Karneval der Naturwesen statt, zu welcher der Naturpark bereits jetzt herzlich einladen möchte.

Das NaturLese- Museum in Neumarkt 
NaturLesen ist das Leitthema des Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. Es soll den Menschen die Natur wieder näherbringen, anregen um neue Erkenntnisse aus der Natur für das Berufs- und Privatleben zu übertragen, sowie die Zusammenhänge in der Natur besser verstehen lernen und somit auch hinsichtlich des Naturschutzes sensibilisieren. Es wurden bereits einzelne Maßnahmen gesetzt um das Thema in der Region zu verankern wie z. B. der Via Natura Weiterweg, der NaturLese- Park oder der Miravita Lebensphasengarten. Um die breite Öffentlichkeit damit erreichen zu können und den Schwerpunkt des NaturLesens nach außen zu tragen, bedarf es an weiteren Initiativen und der Erstellung eines umfangreichen und stimmigen Gesamtkonzeptes, welches in einer voran gegangenen Projektphase erstellt und vorbereitet wurde und sich nun in der konkreten Umsetzung befindet.
 
Ein Hauptbestandteil ist das NaturLese-Museum am Hauptplatz in Neumarkt, eine spannende interaktive Ausstellung zum Thema NaturLesen für Kinder, Familien und Junggebliebene Auch Kleinkinder, als besondere Zielgruppe, kommen nicht zu kurz. Die Natur als erlebbarer Raum, spannend dargestellt, soll die unterschiedlichen Facetten der Beziehung zwischen Natur und Mensch aufzeigen und die Besucher anregen, sich der Natur wieder anzunähern. Jeder Raum ist einem speziellen Thema gewidmet: Ob es sich nun um den Wald als Gemeinschaft handelt, um die heilende Wirkung der Natur, um die Naturwesen oder um das Thema Landschaft lesen - kreativ dargestellt in einer Ausstellung für die ganze Familie. Weiteres erwartet die Besucher jedes Jahr eine spannende Sonderausstellung zum NaturLesen. Auf spielerisch Art und Weise wird die Aufmerksamkeit gegenüber dem Naturraum geschult um die Zusammenhänge in der Natur besser zu versehen. Durch verschiedene Elemente in den Ausstellungsbereichen werden Vorgänge in der Natur verständlicher und die Beziehung Natur & Mensch intensiviert, was wiederum dem Schutz der Natur förderlich ist (nur was ich kenne, schütze ich). Die Ausstellung soll der Zielgruppe die Natur und ihre Erkenntnisse wieder näherbringen und zum Entdecken und Erkunden im Freien einladen.  
 
Ort:  Hauptplatz 1, 8820 Neumarkt  Zielgruppe:  Kinder, Familien, Junggebliebene 
Öffnungszeiten: 

Ostern bis 31.10.:
Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr   
Sa, So, Feiertag 10:00-17:00
2.11.- bis Ostern:
Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr   
Sa und So geschlossen
Fixe Schließtage:
1.11, 25.12., 26.12., 31.12., 1.1.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2018 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG