Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Drei Gemeinden veranstalten Murtaler Open Air-Festival für Schlager und volkstümliche Musik

Drei Gemeinden veranstalten Murtaler Open Air-Festival für Schlager und volkstümliche MusikMittwoch, 7. November 2018

„Murtal Sommer Open Air 2019“

Die Bürgermeister der Gemeinden Judenburg, Fohnsdorf und Zeltweg präsentieren gestern in der Therme Fohnsdorf gemeinsam das größte Open-Air-Festival Österreichs 2019 im Bereich Schlager und volkstümlicher Musik. Ein Glanzlicht der Sonderklasse, ein einzigartiges und in seiner Zusammenstellung sensationelles Festival mit internationalen und nationalen Stars.

Das „Murtal Sommer Open Air“ findet am 19. und 20. Juni 2019 im Sportzentrum Zeltweg statt. Es wird ein zweitägiges einzigartiges live Hitfeuerwerk mit legendären internationalen und nationalen Stars der Schlager und volkstümlichen Musikszene.

Über 12 Stunden wird sich, verteilt auf die beiden Festivaltage, Hit an Hit reihen. Das Ambiente ist einzigartig – eine überdachte Open Air Arena von Magic Sky bietet Schutz vor Hitze oder Regen. Neben den musikalischen Highlights gibt es kulinarische Leckerbissen aus dem Murtal – entweder im Festivalgelände – oder in der Murtal Genuss VIP-Lounge. Organisiert wird das Festival von Zeltwegs Stadtamtsdirektor Robert Maurer, der schon einige Konzerte in der Region auf die Beine gestellt hat. Ihm zur Seite steht ein zehnköpfiges Team aus den drei Gemeinden. Besonders stolz ist Maurer, dass der Beschluss für die Ausrichtung des „Murtal Sommer Open Air 2019 von allen Fraktionen einstimmig beschlossen wurde. Die Veranstalter hoffen pro Tag auf bis zu 10.000 Fans. Das 8.000 Quadratmeter große Gelände im Sportzentrum Zeltweg ist barrierefrei. Tageskarten gibt es ab 39 Euro, das zwei Tages Festivalticket ist ab 59 Euro zu bekommen. Der Vorverkauf startet ab sofort auf Ö-Ticket. Bis 31. Dezember gibt es eine Vergünstigung von 10 Prozent auf alle Tickets. Ein ideales Weihnachtsgeschenk für alle Musikfans. Das Festival zum Wohlfühlen ist auch familienfreundlich, Kinder bis zum vollendeten 14.Lebensjahr haben in Begleitung eines Ticketinhabers freien Eintritt. Die Kosten für das Event werden mit rund 260.000 Euro geschätzt und sollen durch Kartenerlöse gedeckt werden.

Drei Gemeinden ein Konzept „Regionalität neu gedacht“

Seit längerem arbeiten die drei Gemeinden Judenburg, Zeltweg und Fohnsdorf an einem Konzept „Regionalität neu gedacht“. Das Festival ist das erste Projekt mit dem gestartet wird und das nun bereits in der Umsetzung ist. Weiters in Planung sind ein Carsharing-Projekt, ein digitaler Marktplatz und eine Garten-App.

Info zum „Murtal Sommer Open Air 2019“:
Murtal Sommer Open Air
am 19. und 20. Juni im Sportzentrum Zeltweg
Programm Mittwoch, 19. Juni: Beatrice Egli, DJ Ötzi, Die Schürzenjäger, Die Edlseer, Petra Frey
Programm Donnerstag, 20. Juni: Matthias Reim, Nockis, Voxxclub, Die jungen Zillertaler, angedacht sind auch Bands aus dem Murtal und Schüler der Fohnsdorfer Musicalakademie die auf der Bühne stehen.
Tickets: Ö-Ticket bis 31.12. alle Tickets minus 10 Prozent
Tageskarten: 39 Euro Stehplatz, 49 Euro Golden Circle, 199 Euro VIP-Ticket.
Festivaltickets: 59 Euro Stehplatz, 75 Euro Golden Circle, 299 Euro VIP-Ticket.
Kinder bis 14 Jahre freier Eintritt in Begleitung eines Ticketinhabers
Mehr Infos: www.murtalopenair.at

Foto: BGM Hannes Dolleschall, BGM Gernot Lobnig, Zeltwegs Stadtamtsdirektor Robert Maurer, Gottfried Würcher von den „Nockis“ und BGM Hermann Dullnig


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2018 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG