Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: Neuer Nächtigungsrekord in der Region Spielberg

Murtal: Neuer Nächtigungsrekord in der Region SpielbergDienstag, 22. Januar 2019

Die Touristiker der Region Spielberg haben wieder einen Grund zum Jubeln, konnten Sie Ihre Nächtigungen auch 2018 wieder steigern. 199.444 Nächtigungen in der Region Spielberg. Rund 2% mehr Nächtigungen konnten die 8 Gemeinden rund um den Red Bull Ring zulegen.

Verantwortlich dafür sind die großen Rennveranstaltungen wie Formel 1 und Moto GP, die auf der Rennstrecke stattfinden - aber auch die Aktivitäten rund um die Themen Wandern und Advent zeigen ihre Auswirkungen so konnte in den schwächsten Monaten November und Dezember ein Nächtigungszuwachs von knapp 4% erreicht werden.

Den stärksten Zuwachs verzeichnete der holländische Markt, der sich fast verdoppelte. Konnten 2017 über 16.000 Übernachtungen verbucht werden, so steigerten sich die Nächtigungen auf über 28.000 - Mitverantwortlich dafür ist hauptsächlich die Fangemeinde von Max Verstappen, der 2018 auch noch das Formel 1 Rennen am Red Bull Ring gewann. Somit sind die holländischen Gäste mit über 14% Marktanteil die 3. stärkste Nation.

Die größte Besucheranteil kommt aus Österreich mit 47% (am stärksten ist der Anteil der Wiener, gefolgt von den Steirern), gefolgt von 18% Deutschland und Holland mit 14%.

Michael Ranzmaier-Hausleitner (Vorsitzender "Tourismus am Spielberg"): "Wir freuen uns über den Erfolg und sind über die Aktivitäten rund um den Red Bull Ring sehr dankbar. Man erkennt auch, dass das Miteinander in der Region und mit Projekt Spielberg besonders wertvoll ist. Für 2019 hoffen wir die 200.000er Marke knacken zu können. Mit Höhepunkten wie der Formel 1, Moto GP, Airpower und dem Murtal Sommer Open Air hoffen wir diese Zahlen erreichen zu können."

Manuela Machner (Geschäftsführerin "Tourismus am Spielberg"): "Was uns besonders wichtig ist, dass nicht nur die Nächtigungen wieder gestiegen sind sondern auch ein Aufwärtstrend in der Aufenthaltsdauer bemerkbar ist. In unseren Aktivitäten legen wir einen ganz besonderen Fokus in der Bespielung der Nebensaisonen auch abseits des Renngeschehens und können hier auch eine entsprechende Entwicklung ausmachen. Besonders der Herbst und Frühling mit den Wanderangeboten, der Advent mit den "Sternstunden im Advent" und die Winteraktivitäten rund um die Skilifte Gaal und Kleinlobming und das Schwerpunktthema Schneeschuhwandern hat sich hier bezahlt gemacht."

Eckdaten: Region Spielberg ist ein Tourismusverband der folgende 8 Gemeinden betreut: Spielberg, Zeltweg, Seckau, Gaal, Lobmingtal, St. Margarethen bei Knittelfeld, St. Marein-Feistritz und Kobenz.

Die Region Spielberg betreut rund 200 Beherbergungsbetriebe, mit 1500 Betten (ohne Campingstellplätze) wobei rund 30 Betriebe gewerbliche Betriebe sind, 25 Campingbetriebe und der Rest Privatzimmervermieter unter 10 Betten.

Fotocredit: Michael Jurtin


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG