top of page

Fr., 17. Nov.

|

AK-Saal Murau

Die Dreigroschenoper

Theaterstück von Bertolt Brecht Musik von Kurt Weill

Die Dreigroschenoper
Die Dreigroschenoper

Zeit & Ort

17. Nov. 2023, 19:00 – 21:00

AK-Saal Murau, Bundesstraße 7, 8850 Murau, Österreich

Über die Veranstaltung

Mit ihren legendären Songs und einer Geschichte um Liebe, Verrat,  Geschäft und Moral wurde die 1928 uraufgeführte »Dreigroschenoper« über  Nacht zu einem weltweiten Überraschungshit. »Erst kommt das Fressen,  dann kommt die Moral«, lauten die berühmten Zeilen – doch wer im  Wohlstand lebt, lebt zwar angenehm, ist aber noch lange nicht gut. So  haben Mackie Messer, Peachum und Co. notgedrungen vor allem ihren  eigenen Vorteil im Blick und betreiben einen erheblichen theatralen  Aufwand, um ihn ohne Skrupel durchzusetzen und gleichzeitig genau das zu  verschleiern oder gar zu beschönigen. Denn wer wäre nicht gern gut?  Dieser Frage stellt sich das Stadttheater Murau und hofft, in dem Stück,  das heute aktueller denn je scheint, plausible Antworten zu finden.

Altersempfehlung ab 14 Jahren.

Besetzung

Macheath, genannt Mackie Messer Lukas Karzel Jonathan Jeremiah Peachum Thomas Mörtl Celia Peachum, seine Frau Andrea Öhlknecht Polly Peachum, deren Tochter Cornelia Mooswalder Brown, oberster Polizeichef Londons Christian Krall Lucy, seine Tochter Clara Sabin Spelunken-Jenny Dagmar Bernhard

in weiteren Rollen Benjamin Prieger, Nuni Wallner, Kevin Maier, Helena Oberreiter, Silke Egger, Gaby Hold, Valentina Sabin, Anna Kabas, uvm.

Chor und Orchester des Stadttheaters Murau

Musikalische Leitung Christian Bischof Regie Lukas Wachernig Kostüm Julia Klug Mitarbeit Kostüm Stefanie Kenitz Bühne Daniel Sommergruber Chorleitung Miriam Hauk Musikalische Einstudierung Georg Wiedner

Mehr Infos: www.stadttheater-murau.at

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page