top of page

Do., 30. Nov.

|

Stadtmuseum Judenburg

Es wird... Max Sikora, 1958-2023

Der gebürtige Judenburger Max Sikora hat in den vergangenen Jahren durch seine Arbeit in Judenburg viele Menschen dazu bewegt, sich mit der Gegenwart und Geschichte der Stadt zu befassen.

Es wird... Max Sikora, 1958-2023
Es wird... Max Sikora, 1958-2023

Zeit & Ort

30. Nov. 2023, 19:00 – 24. Mai 2024, 19:00

Stadtmuseum Judenburg, Kaserngasse 27, 8750 Judenburg, Österreich

Über die Veranstaltung

Wann:

Do, 30.11.2023

Zeit:

19:00 Uhr

Wo:

Stadtmuseum Judenburg Museumsverein Judenburg Kaserngasse 27 8750 Judenburg

Kontakt:

Stadtmuseum Judenburg 03572-85 0 53

Ausstellung "Es wird... Max Sikora, 1958-2023"

Der gebürtige Judenburger Max Sikora hat in den vergangenen Jahren durch seine Arbeit in Judenburg viele Menschen dazu bewegt, sich mit der Gegenwart und Geschichte der Stadt zu befassen.

Als Autodidakt hat er sich in künstlerischen Arbeiten mit Themen wie sozialer Gerechtigkeit, dem oft absurden Nebeneinander von ästhetischer Inszenierung und Alltagswelt, und auch Abgründigem wie Melancholie und Vergänglichkeit auseinandergesetzt. Sein vielfältiges Werk reicht von plastischen Arbeiten über die Malerei bis hin zur Fotografie.

Das Stadtmuseum widmet dem, Anfang dieses Jahres verstorbenen, Künstler eine Werkschau und zeigt die große bandbreite seiner Arbeiten, denen stets ein Augenzwinkern innewohnt.

Eröffnung: 30 November, 19.00 Uhr Die Ausstellung dauert bis Mai 2024, der Eintritt ist frei.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page