top of page

Aufführung der "Matthäus-Passion" von J.S. Bach im Kulturhaus Knittelfeld

Am Samstag, den 16. März um 19:00 Uhr, wird im Großen Saal des Kulturhauses Knittelfeld ein ganz besonderes musikalisches Ereignis stattfinden: die Aufführung der "Matthäus-Passion" von Johann Sebastian Bach. Diese bedeutende Komposition, ein Höhepunkt im Schaffen des großen Barockmeisters, wird vom Kammerorchester Accento unter der Leitung von Lore Schrettner sowie dem Sinfonischen Orchester Leoben unter der Leitung von Heinz Moser präsentiert.

Die Bühne im Kulturhaus Knittelfeld ist für die Aufführung von Bachs "Matthäus-Passion" vorbereitet, mit Orchestern, Chor und Solisten.
Die Bühne im Kulturhaus Knittelfeld ist für die Aufführung von Bachs "Matthäus-Passion" vorbereitet, mit Orchestern, Chor und Solisten.

Die Einstudierung des Chorforums Gleisdorf - Projektchor Murtal, unter der Leitung von Thomas Held, verspricht eine herausragende Darbietung der Chorpassagen. Mitwirkende Gesangssolisten sind Angelika Niakan (Sopran), Klaudia Tandl (Alt), Mario Lerchenberger (Tenor, Evangelist), Wilfried Zelinka (Bass) und Josef Pepper (Bass, Jesus). Die musikalische Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Franz Jochum, während Lore Schrettner die Projektleitung innehat.


Die "Matthäus-Passion" von Bach gilt als eines der bedeutendsten Werke der Musikgeschichte und wurde ursprünglich für die Karfreitagsvesper in der Leipziger Thomaskirche komponiert. Seit ihrer Wiederaufführung durch Felix Mendelssohn Bartholdy im Jahr 1829 erlebte sie eine Renaissance und begeistert bis heute Musikliebhaber weltweit.


Das Konzert in Knittelfeld verspricht ein beeindruckendes Hörerlebnis, mit insgesamt 200 Mitwirkenden in den Chören und Orchestern sowie herausragenden Solisten. Bereits 2004 wurde dieses monumentale Werk in Knittelfeld aufgeführt, und nun, 20 Jahre später, wird es vom Kammerorchester Accento erneut aufgegriffen.


Karten für dieses außergewöhnliche Konzertereignis sind im Kulturamt Knittelfeld erhältlich, Gaaler Straße 4, Telefon: 03512/86621, E-Mail: kulturamt@knittelfeld.gv.at, sowie an allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen und online unter https://www.oeticket.com.


Fotocredit: Stadtgemeinde Knittelfeld

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page