top of page

Berufliche Einblicke in Diätologie und Pharmazie an der HLW Fohnsdorf

Am 17. Jänner erlebten die Schülerinnen und Schüler an der HLW Fohnsdorf eine faszinierende Veranstaltung, die ihnen die Vielfalt der Gesundheitsberufe näherbrachte. Die renommierte Diätologin Carina Palm BEd BSc MSc aus Graz und dem Murtal sowie Mag. pharm. Astrid Schiemel-Pongratz von der Lebenskreis Apotheke in Zeltweg teilten als Referentinnen ihre beruflichen Erfahrungen.

Diätologin Carina Palm und Pharmazeutin Astrid Schiemel-Pongratz teilen inspirierende Perspektiven auf Gesundheitsberufe mit den Schülerinnen und Schülern der HLW Fohnsdorf.
Diätologin Carina Palm und Pharmazeutin Astrid Schiemel-Pongratz teilen inspirierende Perspektiven auf Gesundheitsberufe mit den Schülerinnen und Schülern der HLW Fohnsdorf.

Carina Palm gewährte den Schülerinnen und Schülern Einblicke in ihr Studium und ihre Tätigkeit als Diätologin. Ihr Vortrag fokussierte sich auf die Bereiche Ernährung und Gesundheit, was das Interesse der Schülerinnen und Schüler weckte. Mag. pharm. Astrid Schiemel-Pongratz teilte ihren Weg in der Pharmazie, insbesondere im Medikationsmanagement, und betonte die Relevanz des direkten Kontakts zu den Menschen sowie die Bedeutung von Medikamentenwechselwirkungen und Gegenanzeigen.


Die Veranstaltung bot nicht nur informative Präsentationen, sondern auch eine offene Fragerunde für die Schülerinnen und Schüler. Ziel war es, ein umfassenderes Verständnis für die Aufgaben und Chancen in den Bereichen Diätologie und Pharmazie zu vermitteln und das Interesse der Schülerinnen und Schüler für diese Berufsfelder zu wecken.


Der direkte Austausch mit Fachleuten ermöglichte den Schülerinnen und Schülern wertvolle Einblicke in erforderliche Fähigkeiten und den Beitrag, den sie für die Gesundheit leisten können. Diese Veranstaltung sollte dazu ermutigen, eigene berufliche Möglichkeiten zu erkunden und das Interesse an diesen spannenden Berufsfeldern zu vertiefen.

Die HLW Fohnsdorf setzt damit auf praxisnahe Einblicke, um Schülerinnen und Schüler bei der beruflichen Orientierung zu unterstützen und ihre Neugierde für die Gesundheitsberufe zu wecken.


Fotocredit: HLW-Fohnsdorf

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page