top of page

Die Kreative Weihnachtsstadt öffnete ihre Pforten

Am vergangenen Freitag und Samstag öffnete das Rathaus Knittelfeld erneut seine Türen und verwandelte sich in einen bezaubernden Marktplatz für Kreativität und Handwerk. Über 40 talentierte Künstler aus der Region präsentierten stolz ihre Werke auf drei Stockwerken, wodurch die Besucher in eine vielfältige Welt der Kunst eintauchen konnten.

Das Rathaus Knittelfeld öffnete erneut seine Türen und verwandelte sich in einen bezaubernden Marktplatz für Kreativität und Handwerk.
Das Rathaus Knittelfeld öffnete seine Türen und verwandelte sich in einen Marktplatz für Kreativität und Handwerk.

Die Ausstellung umfasste eine breite Palette von handgefertigten Kunstwerken, darunter faszinierende Drechselarbeiten, beeindruckende Gemälde, kunstvolle Strick- und Häkelwaren, edler Schmuck sowie festliche Advents- und Weihnachtsgestecke. Die Vielfalt der präsentierten Werke spiegelte die einzigartige Kreativität und das handwerkliche Geschick der lokalen Künstlerszene wider.

Auch kulinarisch wurden die Besucher verwöhnt, im gemütlichen Weihnachtscafé von "Jugend am Werk", wo Leckereien zum Verweilen einluden. Die Besucher genossen nicht nur die visuellen und künstlerischen Eindrücke, sondern konnten auch ihre Gaumen mit köstlichen Spezialitäten verwöhnen.

Im Weihnachtscafé von "Jugend am Werk" genossen die Besucher kulinarische Köstlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre.
Im Weihnachtscafé von "Jugend am Werk" genossen die Besucher kulinarische Köstlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre.

Am Freitag fand eine besondere Ehrung statt, als Bürgermeister Harald Bergmann, Vizebürgermeister Erwin Schabhüttl und die Organisatorin Christine Dietrich persönlich Geschenke an die Aussteller überreichten. Diese Geste der Anerkennung unterstreicht die Wertschätzung der lokalen Gemeinde für die kreativen Köpfe, die mit ihren einzigartigen Werken die Kreative Weihnachtsstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis machten.


Die Veranstaltung bot eine ideale Gelegenheit für Besucher, einzigartige Geschenke zu entdecken und dabei die lokale Handwerkskunst zu unterstützen. Die Kreative Weihnachtsstadt erwies sich als ein beliebter Treffpunkt für Kunstliebhaber und alle, die auf der Suche nach individuellen, handgefertigten Geschenken für die bevorstehende Festtagszeit waren.


Fotocredit: Walter Schindler

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page