top of page

Faschingskonzert der Musikschule Knittelfeld in Indianerkostümen

Besonderes Faschingskonzert im Kulturhaus: Kinder der Musikschule Knittelfeld begeistern als Indianer verkleidet.

Faschingskonzert der Musikschule Knittelfeld: Kinder begeistern als Indianer verkleidet
Faschingskonzert der Musikschule Knittelfeld: Kinder begeistern als Indianer verkleidet

Das Kulturhaus Knittelfeld verwandelte sich in der fünften Jahreszeit in eine Bühne der besonderen Art, als die Musikschule Knittelfeld zu einem außergewöhnlichen Faschingskonzert einlud.


Unter dem Motto "Im Indianerland" präsentierten die jungen Talente der Musikalischen Früherziehung (4-6 Jahre) und der Musikalischen Grundschulung (6-7 Jahre) ihre musikalischen Fähigkeiten, während sie in kunstvollen Indianerkostümen die Bühne eroberten. Vor einem begeisterten Publikum, das den Weißen Saal des Kulturhauses bis auf den letzten Platz füllte, führten Dir. Klaus Mühlthaler, Katharina Lanz und Ingrid Adam-Kaltenegger durch das Programm.


Die Zuschauer wurden mit einem vielseitigen Repertoire aus Tanz, Gesang, Zupfinstrumenten, Blasinstrumenten und Trommeln verwöhnt, wobei zahlreiche Indianerstücke im Mittelpunkt standen. Überraschenderweise waren auch die beiden Harmonikaspieler mit kreativen Verkleidungen als Pirat und Clown vertreten und brachten heimatliche Volksweisen zum Besten.


Als Anerkennung für ihre herausragenden Darbietungen erhielten die jungen Künstler im Anschluss jeder einen köstlichen Faschingskrapfen als Dankeschön für ihre mitreißende Performance.


Text und Fotocredit: Walter Schindler

 


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page