top of page

Großartige Stimmung beim Radio Steiermark Heimatsommer

Aktualisiert: 9. Sept.

Am vergangenen Freitag erlebte Knittelfeld einen unvergesslichen Nachmittag beim Radio Steiermark Heimatsommer.

Die hochsommerlichen Temperaturen konnten die Stimmung nicht trüben, als Stargast Berenice ihre brandneue Single am Hauptplatz präsentierte. Zahlreiche Ehrengäste sorgten für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und machten diesen Nachmittag zu einem besonderen Ereignis.


Die Veranstaltung wurde vom engagierten Bürgermeister Harald Bergmann eröffnet und versprach von Anfang an beste Unterhaltung. Das Moderatorenduo, bestehend aus Anja Zalar und Daniel Neuhauser, lud Obmänner und Mitglieder von Vereinen aus der Umgebung vor das Mikrofon, um spannende Einblicke und interessante Gespräche zu bieten. Interviewgäste wie Walter Persch, Vorstand der Austria Email, Mario Krenn, Obmann des Faschingskultur und Brauchtumsvereins, Josef Steinberger, Naturfreunde, Franz Perwein, Kneipp Aktiv Club Knittelfeld, sowie Jan Lerchbacher, Obmann der Murtal Bulls, trugen dazu bei, die Vielfalt der örtlichen Gemeinschaft hervorzuheben.

Eine besondere Herausforderung bot die Musik-Challenge, bei der die Moderatorin und der Moderator Musikstücke der Eisenbahner Stadtkapelle erraten mussten. Das Publikum durfte gespannt mitraten und sorgte für eine interaktive Atmosphäre.


Der Musikverein "MGVfRAU 1860 Knittelfeld" übernahm eine besondere Aufgabe, als die Damen ein spezielles Knittelfeld-Lied live darboten. Die Umtextung des bekannten Songs "Heißer Sand" von Mina brachte das Publikum zum Schmunzeln und zeigte die kreative Seite der örtlichen Musikerinnen.

Der Radio Steiermark Heimatsommer in Knittelfeld war ein voller Erfolg und zeigte einmal mehr die lebendige und vielfältige Kulturszene sowie das starke Gemeinschaftsgefühl der Stadt. Knittelfeld bleibt ein wichtiger Ort für lokale Veranstaltungen und ein Ort, an dem man sich gerne trifft, um gemeinsam zu feiern und zu genießen.


Viele weitere Fotos in der Bildergalerie

Fotocredit: Stadtgemeinde Knittelfeld

181 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page