top of page

Jugendblasorchester begeistert mit mitreißender Darbietung in Knittelfeld

Unter dem begeisternden Motto "Let Me Entertain You Vol. 3" erfüllte das Bezirks-Jugend-Blasorchester (BJBO) Knittelfeld erneut das Kulturhaus mit musikalischer Magie. Vor einem begeisterten Publikum präsentierten rund 70 talentierte Musikerinnen und Musiker eine mitreißende Auswahl an nationalen und internationalen Stücken.

Das Bezirks-Jugend-Blasorchester erfreute das Publikum mit einem breit gefächerten Repertoire aus nationalen und internationalen Stücken.
Das Bezirks-Jugend-Blasorchester erfreute das Publikum mit einem breit gefächerten Repertoire aus nationalen und internationalen Stücken.

Das BJBO Knittelfeld, ein Gemeinschaftsprojekt der renommierten Musikschule Knittelfeld und des Bezirksmusikverbandes, steht unter der künstlerischen und organisatorischen Leitung von Musikschuldirektor Klaus Mühltaler.


Die vielseitige musikalische Palette des Konzerts umfasste nicht nur beliebte "Austropop"-Hits wie "Bergwerk" oder "Heast as net", sondern entführte das Publikum auch in internationale Klangwelten. Ein faszinierendes Medley mit Filmmusik aus "Fluch der Karibik" sowie ein mitreißender Mix aus Pop und Rock mit Hits wie "Sway" oder "Radio Ga Ga" begeisterte die Zuhörer. Die herausragenden Gesangssolistinnen Juliane Sattler und Celine Schimpl überzeugten das Publikum mit ihrem beeindruckenden Können.


Höhepunkt des Abends war zweifellos die Aufführung von "Ex lost Elysion", einem beeindruckenden Werk für Steirische Harmonika und Blasorchester, komponiert von Volksmusiklegende Herbert Pixner.


Das junge und dynamische Orchester setzt sich aus aktuellen und ehemaligen Musikschülern der Stadt sowie talentierten Mitgliedern aus den neuen Blasorchestern des Blasmusikbezirkes Knittelfeld zusammen.

Das begeisterte Publikum honorierte die herausragende Leistung des Orchesters mit lang anhaltendem Applaus, was zu zwei Zugaben führte.


Durch den Abend führte charmant Bürgermeister Mag. Gernot Esser aus Pöls, der die Veranstaltung mit seinem Engagement bereicherte.
Durch den Abend führte charmant Bürgermeister Mag. Gernot Esser aus Pöls, der die Veranstaltung mit seinem Engagement bereicherte.

Fotocredit: Walter Schindler

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page