top of page

Karina Bärnthaler holt Bronze bei den Bergmeisterschaften und Jennifer Daniel siegt in Lavamünd

Erste Rad-Medaille für Karina Bärnthaler

Bei den Österreichischen Bergmeisterschaften am 25. Mai 2024 in Kindberg erzielte Karina Bärnthaler ihre erste Medaille im Radsport. Die junge Athletin aus der Steiermark gewann die Bronzemedaille im Wettbewerb der Juniorinnen auf einer anspruchsvollen 9,3 Kilometer langen Bergstrecke. Nur die Tirolerin Ramona Griesser und die Oberösterreicherin Eva Lanzl waren schneller. In den Kategorien U13 und U15 mussten sich Christoph Gotolle und Jürgen Schreibmeier auf der 3,5 Kilometer langen Strecke mit den Plätzen vier und fünf zufriedengeben.

Karina Bärnthaler holt Bronze bei den Österreichischen Bergmeisterschaften. rechts
Karina Bärnthaler holt Bronze bei den Österreichischen Bergmeisterschaften. rechts

Sieg in Lavamüd für Jennifer Daniel von Rapso Knittelfeld

Beim Cupauftakt des 18. Alpina Radcups am 19. Mai in Lavamünd gingen 74 Radsportler an den Start. Die 12,4 Kilometer lange Strecke entlang der Drau bot beste Bedingungen für beeindruckende Leistungen. Jennifer Daniel von Rapso Knittelfeld sicherte sich den Sieg bei den Damen. Das Rennen, organisiert vom HRC Wolfsberg, markierte den Auftakt des Alpina Zeitfahr Cups 2024.

Jennifer Daniel triumphiert in Lavamüd.
Jennifer Daniel triumphiert in Lavamüd.

Fotocredit: Rapso Knittelfeld

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page