top of page

Sommerliche Klänge bei der 42. Internationalen Musikwoche im malerischen Murtal


Die Künstler sind bereit, der Musikgenuss kann beginnen: Vom 28. Juli bis 3. August wird das Murtal erneut zum Schauplatz einer bezaubernden musikalischen Veranstaltung - der 42. Internationalen Musikwoche. Unter der Schirmherrschaft der renommierten Lore Schrettner findet das Festival vor der idyllischen Kulisse des G'Schlössls Murtal sowie den historischen Pfarrkirchen von Großlobming und St. Marein statt.

In einem einzigartigen Ambiente erwartet das Publikum eine feine Auswahl klassischer Klänge und die Möglichkeit, in persönlichen Austausch mit Künstlern aus der ganzen Welt zu treten. Die musikalische Leiterin Lore Schrettner hat es geschafft, herausragende Musikerinnen und Musiker aus 35 Ländern für die Konzerte in Großlobming und St. Marein zu begeistern, und in den vergangenen Jahren konnte die Musikwoche bereits rund 40.000 Konzertbesucherinnen und -besucher verzaubern.

Eröffnungskonzert

Den Auftakt am 28. Juli um 20 Uhr gestaltet der 11-Jährige "Blockflötenstar und Europameister" Alexander Umundum in der Pfarrkirche Großlobming. Soeben hat er beim größten europäischen Wettbewerb in Amsterdam für dieses Instrument den 1. Preis sowie den Publikumspreis und den Preis für das „Most Special Programm“ gewonnen. Begleitet wird er von Dimitrij Manelis am Klavier/Cembalo und Julia Panteljat am Cello. Alexander präsentiert sein beeindruckendes Wettbewerbsprogramm mit Werken von Sammartini, Händel und Couperin.

Himmlische Melodien aus 4 Jahrhunderten

Am 30. Juli ab 20 Uhr werden himmlische Melodien aus vier Jahrhunderten von J.S. Bach, W.A. Mozart, K. Stamitz und E. Grieg die Pfarrkirche St. Marein erfüllen. Hier tritt die langjährige Festivalorchester, die "Louis Spohr-Sinfonietta", unter der Leitung von Lore Schrettner gemeinsam mit Solistinnen und Solisten aus den eigenen Reihen auf, darunter erstmals die talentierte Sopranistin Sara Elisabeth Lesser, die ihre Wurzeln in Judenburg hat.

Ein weiterer Höhepunkt erwartet das Publikum am 1. August um 20 Uhr in der Pfarrkirche Großlobming: Navigation in den Himmel

Die international gefragte Pianistin Margherita Santi aus Italien wird mit L.v. Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 die Zuhörer direkt in den musikalischen Himmel entführen. Die "Louis Spohr-Sinfonietta" unter der Leitung von Heinz Moser und das "Vocalensemble Großlobming" werden das Konzert bereichern und ein vielfältiges Repertoire von L. Mason, J. Horner, G.F. Händel und W.A. Mozart darbieten.

Fotocredit: Walter Schindler

Sommerserenade

Zum krönenden Abschluss erklingen am 3. August ab 20 Uhr vor dem G'Schlössl Murtal traditionelle und beliebte Melodien aus Operette, Musical und Film unter freiem Sternenhimmel. Die "Louis Spohr-Sinfonietta", verstärkt mit Bläsern und Schlagzeug, verspricht ein unvergessliches Konzerterlebnis. Als Solisten treten der talentierte Cellist Klaus Steinberger und der 16-jährige Xylophonvirtuose Valentin Moscher auf. Die sommerliche Serenade unter der Leitung von Lore Schrettner bildet den würdigen Abschluss der 42. Internationalen Musikwoche, bevor die "Louis Spohr-Sinfonietta" zu einer Italien-Tournee aufbricht.


Fotocredit: Walter Schindler

Tickets und Info: Konzertkarten sind ausschließlich an den Abendkassen ab 19 Uhr erhältlich, und es gibt freie Platzwahl. Die Eintrittspreise betragen 20 Euro (Schüler 10 Euro) für die Konzerte sowie 22 Euro (Schüler 10 Euro) für die Sommerserenade. Für letztere werden Reservierungssesselaufkleber an der Abendkassa ausgegeben, sodass die Besucher das herrliche Ambiente rund um das G'Schlössl Murtal vor dem Konzert in vollen Zügen genießen können. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, wird das Konzert in den Turnsaal/Mehrzwecksaal der VS Großlobming verlegt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Gemeinde Lobmingtal unter Tel. (03512) 82923 oder direkt bei Lore Schrettner unter Tel. 0664 - 30 21 553.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page