top of page

Unternehmensgründung: "Entdecke die innovative Kraft in dir!"

Am 9. November lud Barbara Reichhold, Geschäftsführerin der Holzinnovationszentrum GmbH, zu einem inspirierenden Unternehmensgründer-Workshop ein. Das Event fand im Seminarraum des Holzinnovationszentrums HIZ in Zeltweg statt und bot mehr als 20 Gründerinnen und Gründern aus der Region Murtal Murau die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen weiterzuentwickeln und konkrete Umsetzungsmaßnahmen zu besprechen.

Der Workshop stand unter dem Motto "Entdecke die innovative Kraft in dir!" und fokussierte auf die Stärkung der unternehmerischen Kreativität. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten nicht nur interessante Anregungen, sondern arbeiteten auch intensiv in Kleingruppen an der Weiterentwicklung ihrer Unternehmen und der Umsetzung ihrer Ideen.


Theresa Mai, Geschäftsführerin der WW Wohnwagon GmbH, teilte ihre Erfahrungen über eine lustvolle Reduktion auf das Wesentliche, die den Dingen wieder einen Wert verleiht. Sie betonte die Bedeutung eines selbstbestimmten, ökologischen und sozialen Lebens, das zugleich Spaß macht und schön ist.

Stephan Wiesenhofer, Geschäftsführer von Golden Veggies GmbH, präsentierte alternative Fleischprodukte in Bio-Qualität aus regionalen Zutaten. Sein Unternehmen Goldblatt in Bad Waltersdorf ermöglicht es Menschen, auf den typischen Geschmack von Fleisch oder Fisch nicht zu verzichten, während sie gleichzeitig auf intensiv betriebene Tierhaltung verzichten.

Die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft m.b.H. SFG, vertreten durch Gudrun Meier, informierte die Teilnehmer über Fördermöglichkeiten für innovative Gründer:innen und Unternehmen in der Wachstumsphase.

Nach einer kurzen Pause wurden die Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt, und Unternehmensberater Jürgen Kern leitete den Workshop mit den Schwerpunktthemen: Nutzererlebnis aufzeigen, um die Kunden und deren Bedürfnisse zu verstehen, und daraus Potentiale für Verbesserungen im eigenen Unternehmen abzuleiten sowie die Vorstellung einer Idee, eines Produkts oder eines Konzepts.

Unternehmensberater Jürgen Kern von der ICG Integrated Consulting Group GmbH stellte die "Plug & Play Innovationbox" vor und begleitete den Workshop in professioneller Form. Mithilfe einer Analyse der Kundenbedürfnisse und des Nutzererlebnisses konnten die Gründerinnen und Gründer Verbesserungspotenziale für ihre Unternehmen ableiten. Ein "Pitch-Training" ermöglichte den Teilnehmerinnen, ihre Ideen, Produkte und Konzepte vorzustellen und wertvolles Feedback innerhalb der Arbeitsgruppen zu erhalten.

Der Tag endete mit einem gemeinsamen Ausklang, bei dem die Teilnehmer vegane Aufstriche der Marke "Goldblatt" verkosteten und sich über ihre positiven Eindrücke, den Mehrwert der Inputs und die Wichtigkeit der Vernetzung austauschten.

Fotocredit: Walter Schindler

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page