top of page

3.Vollmond 2023 im Tierkreiszeichen Waage und das astrologische NEUJAHR 2024-2025!

Liebe Astrofreunde!

Der Frühlingsbeginn hat nicht nur in der Natur stattgefunden, sondern auch in der Astrologie, denn somit beginnt auch das astrologische Neujahr mit dem Jahresregent Sonne. Dies deutet darauf hin, dass die Sonne und das dazugehörige Tierkreiszeichen Löwe in diesem Jahr eine besondere Rolle spielen. Die Themen für dieses Jahr wären unter anderem, Selbstausdruck, Kreativität, Führung und persönliche Entwicklung. Es könnte eine Zeit sein, wo Sie dazu ermutigt werden, Ihre authentische Identität zu leben und Ihre Ziele mit Entschlossenheit zu verfolgen. Die Energie der Sonne könnte auch dazu ermutigen nach Erfolg und Anerkennung zu streben, sowohl beruflich als auch persönlich.


Am 25. März um etwa 08:00 MEZ findet der 3. Vollmond dieses Jahres im Tierkreiszeichen Waage statt. Das harmonische, diplomatische und liebevolle Luftzeichen Waage wird auch Lenzmond genannt – im Althochdeutschen bedeutet „Lenz“ die erste Jahreszeit, Frühling. Wenn der Mond in dem ausgeglichenen Tierkreiszeichen seinen Platz einnimmt, dann kann unser Geist auch so richtig auf Hochtouren laufen.

Dieser Vollmond weist auf eine besondere Konstellation hin. Es ist die erste Mondfinsternis dieses Jahres! Diese Mondfinsternis ist zwar eine halbschattige Finsternis, die im Hauptkern über Nord- und Südamerika zu sehen ist.

Jede Finsternis hat einen mystischen Effekt für uns Menschen und auch Tiere auf dieser Erde. Vollmond und Mondfinsternis im Tierkreiszeichen Waage kann die Aufmerksamkeit auf unsere seelischen und zwischenmenschlichen Bedürfnisse fördern bzw. aufzeigen. Beziehungen in allen Ebenen, sollten liebevoll gepflegt werden. Es ist auch eine Zeit der Selbstreflexion und des „Loslass-Prinzip“ / Neubeginn.

Die Sonne hingegen steht in Widder. Dieses Tierkreiszeichen kostet gerne seinen Pioniergeist und sein Durchsetzungsvermögen aus. Durch diese Konstellation kann es am Vollmondtag auch zu herausfordernden Situationen kommen. Angebracht sind also Diplomatie und Fairness. Um der Harmonie treu zu bleiben, sollte man möglichst konstruktive Gespräche führen. Daher ist der Vollmond ein idealer Zeitpunkt, um alte Konflikte zu lösen und zu verzeihen. Es kann auch vorkommen, dass Sie etwas unentschlossener als üblich sind. Wenn Sie vor wichtigen Entscheidungen stehen, sollten Sie in sich gehen und diese genau überdenken oder erst einige Tage später treffen. Wenn Sie Ihr zu Hause neu dekorieren oder verschönern möchten, kommt Ihnen dieser Vollmond sehr zugute!



Zur Autorin:

 Karin Maria Brunner

 Mentalistin

 Dipl. Astrologin / Astromaster®

 Dipl. Mentaltrainerin / Coach

 nach den Richtlinien des ECA

 Dipl. Hypnosetrainerin

 Dipl. Systemisch- integrative Trainerin / Coach

 Mediale Humanenergetikerin

 nach den Richtlinien des DGH e.V.

 Kinder- Mentaltraining / Seminare / Workshops / Einzeltraining

 

Herrngasse 12

 8720 Knittelfeld

 Tel.: +43 (0) 664 765 777 0

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page