top of page

Blasmusik-Leistungsabzeichen in Gold für Kapellen im Murtal und Murau verliehen

Letzte Woche fand in der Aula der Alten Universität von Graz eine feierliche Ehrung statt, bei der herausragende Blasmusikerinnen und -musiker aus dem Murtal ausgezeichnet wurden. Landeshauptmann Christopher Drexler und Erich Riegler, Präsident des Österreichischen und Landesobmann des Steirischen Blasmusikverbandes, überreichten insgesamt 74 Auszeichnungen. Von diesen erhielten stolze 72 das begehrte Leistungsabzeichen in Gold des Österreichischen Blasmusikverbandes, welches die höchste Leistungsstufe in der Blasmusik repräsentiert.

In der Aula der Alten Universität ehrte LH Christopher Drexler 74 steirische Blasmusikerinnen und Blasmusiker für ihre Leistungen.
In der Aula der Alten Universität ehrte LH Christopher Drexler 74 steirische Blasmusikerinnen und Blasmusiker für ihre Leistungen.

Besondere Anerkennung wurde auch zwei Absolventen des zweijährigen Studiengangs "Blasorchesterleitung" zuteil, den der Steirische Blasmusikverband in Zusammenarbeit mit dem Johann-Joseph-Fux-Konservatorium anbietet. Diese erhielten die Kapellmeisterabzeichen für ihren erfolgreichen Abschluss.

Landeshauptmann Christopher Drexler, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang, Landtagspräsidentin Manuela Khom, Landesobmann Erich Riegler und Landesjugendreferentin Sabrina Csrnko gratulierten den beiden Absolventen zum erfolgreichen Abschluss des zweijährigen Studiengangs „Blasorchesterleitung"
Landeshauptmann Christopher Drexler, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang, Landtagspräsidentin Manuela Khom, Landesobmann Erich Riegler und Landesjugendreferentin Sabrina Csrnko gratulierten den beiden Absolventen zum erfolgreichen Abschluss des zweijährigen Studiengangs „Blasorchesterleitung"

Die Veranstaltung wurde durch die Anwesenheit von Ehrengästen wie Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang, Landtagspräsidentin Manuela Khom, Kapellmeister Musikschuldirektor Peter Mayerhofer, sowie den Ehrenobmännern des Steirischen Blasmusikverbandes Horst Wiedenhofer und Oskar Bernhard bereichert.


Landeshauptmann Christopher Drexler hob die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements in der steirischen Blasmusik hervor und dankte allen Beteiligten für ihren Einsatz und ihre Hingabe. Er gratulierte den Musikerinnen und Musikern zu ihren außergewöhnlichen Leistungen und betonte die Wichtigkeit ihres Beitrags für das gesellschaftliche Zusammenleben.

Landeshauptmann Christopher Drexler gratulierte den erfolgreichen Musikerinnen und Musikern.
Landeshauptmann Christopher Drexler gratulierte den erfolgreichen Musikerinnen und Musikern.

Die Blasmusik hat im Murtal eine lange Tradition und ist ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens der Region. Auch Musikkapellen aus Knittelfeld, Judenburg und Murau wurden in der Aula der Alten Universität von LH Christopher Drexler geehrt, was die Vielfalt und das Engagement der Blasmusikszene im Murtal und Murau unterstreicht.

Landeshauptmann Christopher Drexler mit den Ehrengästen und den Ausgezeichneten aus dem Musikbezirk Knittelfeld.
Landeshauptmann Christopher Drexler mit den Ehrengästen und den Ausgezeichneten aus dem Musikbezirk Knittelfeld.

Landeshauptmann Christopher Drexler mit den Ehrengästen und den Ausgezeichneten aus dem Musikbezirk Knittelfeld.
Landeshauptmann Christopher Drexler mit den Ehrengästen und den Ausgezeichneten aus dem Musikbezirk Judenburg.

Landeshauptmann Christopher Drexler mit den Ehrengästen und den Ausgezeichneten aus dem Musikbezirk Murau..
Landeshauptmann Christopher Drexler mit den Ehrengästen und den Ausgezeichneten aus dem Musikbezirk Murau.

Die Auszeichnungen unterstreichen die hohe Qualität und das Engagement der Blasmusikszene im Murtal sowie die herausragenden Leistungen der Musikerinnen und Musiker sowie ihrer Ausbilderinnen und Ausbilder.


Fotocredit: Land Steiermark/Foto Fischer

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page