top of page

Großkampftag für die Zeltweger Judokas!

Großkampftag für Zeltweger Judokas am 13.04.2024 - 3 Turniere an einem Tag

Am 13.04.2024 stand ein ereignisreicher Tag für die Judokas aus Zeltweg bevor, denn sie waren gleich bei drei verschiedenen Turnieren vertreten: in Maribor, Prostejov und Gleisdorf.


Maribor, Slowenien - Branik Maribor Traditionsturnier

Die Athleten Paula Filzwieser und Yehor Myniailo traten beim traditionsreichen Branik Maribor Turnier in Slowenien an. Paula kämpfte sich bis ins Finale vor, musste sich dort jedoch knapp im Golden Score geschlagen geben und kehrte mit der Silbermedaille nach Hause zurück. Yehor erreichte den siebten Platz. Ein besonderer Dank gilt unserem Kollegen aus Leibnitz, Gernot Wenzel, der die beiden Athleten betreute.

Die Athletinnen haben in Maribor beim Branik Maribor Traditionsturnier großartige Erfolge erzielt!
Die Athletinnen haben in Maribor beim Branik Maribor Traditionsturnier großartige Erfolge erzielt!

Gleisdorf, Österreich - Internationales Schülerturnier

Unter der Leitung von Silvia Kreuzer nahmen neun Sportler am Internationalen Schülerturnier in Gleisdorf teil. Besonders herausragend waren die Leistungen von Ida Lackner und Jakob Hörtler, die beide Turniersieger wurden. Ihre technisch beeindruckenden Vorstellungen im Judo ließen sie als Ausnahmetalente aus Zeltweg hervorstechen.

Glanzleistungen der Judokas beim Internationalen Schülerturnier in Gleisdorf!
Glanzleistungen der Judokas beim Internationalen Schülerturnier in Gleisdorf!

Prostejov, Tschechien - Turnier über das Wochenende

Horst Waltersdorfer und Elke Salomon begleiteten elf Sportler nach Prostejov in Tschechien, wo sie von Samstag bis Sonntag im Einsatz waren. Besonders die U14-Mädchen aus Zeltweg präsentierten sich stark und sicherten sich einen Dreifach-Sieg durch Leonie Kropf, Maike Klösch und Mia Repper. Letztere gewann sogar sensationell die U16-Kategorie mit einem Ippon. Djamil Kurbanov erreichte den zweiten Platz sowohl in der U16- als auch in der U18-Kategorie.

Ein Wochenende voller Spannung und Erfolg in Prostejov! Die Athletinnen haben bei den Turnieren in Tschechien großartige Leistungen gezeigt.
Ein Wochenende voller Spannung und Erfolg in Prostejov! Die Athletinnen haben bei den Turnieren in Tschechien großartige Leistungen gezeigt.


Die Ergebnisse im Überblick:

Branik Maribor:

  • 2. Platz: Paula Filzwieser

  • Platz: Yehor Myniailo

Gleisdorf:

  • Plätze: Ida Lackner, Jakob Hörtler

  • Platz: Milana Schischkova

  • Plätze: Minou Azad, Yanis Bley, Maximilian Weihs (Askö Pöls)

  • Platz: Anja Gruber

  • Plätze: Ferdinand Lackner, Andi Herzog, Ariana Dörflinger (Askö Pöls)

  • Plätze: Moritz Fritz, Marissa Dörflinger (Askö Pöls)

Prostejov:

  • Plätze: Leonie Kropf (U14 & U16), Maike Klösch (U14 & U16), Mia Repper (U14 & U16), Mannschaftssieg in der U14

  • Plätze: Djamil Kurbanov (U16 & U18), Leonie Kropf (U16)

  • Plätze: Marco König (U16), Maike Klösch (U16), Jarda Adriano (U21), Kerim Berger (U21)

  • Platz: Bartosz Tokarz (U16)


Ein erfolgreicher Tag für die Zeltweger Judokas, der ihre herausragenden Fähigkeiten und ihr Engagement im Judo einmal mehr unter Beweis stellte.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page