top of page

Kunsthandwerk verzauberte Hauptplatz in Knittelfeld

Vergangenes Wochenende verwandelte sich der Hauptplatz in Knittelfeld in eine farbenfrohe Kunstlandschaft, als die Veranstaltung „Kreative Stadt“ über die Bühne ging. Zahlreiche regionale KünstlerInnen präsentierten ihre Werke und beeindruckten die BesucherInnen mit einer breiten Vielfalt an Kunsthandwerk.

Bürgermeister Harald Bergmann und Mitglieder des Knittelfelder Gemeinderates besuchten begeistert den Kunstmarkt.
Bürgermeister Harald Bergmann und Mitglieder des Knittelfelder Gemeinderates besuchten begeistert den Kunstmarkt.

Diese traditionsreiche Veranstaltung bot auch in diesem Jahr eine eindrucksvolle Leistungsschau der Murtaler KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen. Von Malerei und Fotografien über Töpferwaren, Holzarbeiten, Glas- und Metallkreationen bis hin zu Gestricktem, Gesticktem, Genähtem und Gebasteltem – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.

Bei der Kreativen Stadt am Hauptplatz wurde wieder feinstes Kunsthandwerk angeboten.
Bei der Kreativen Stadt am Hauptplatz wurde wieder feinstes Kunsthandwerk angeboten.

Diese Plattform ermöglicht es den kreativen Köpfen der Region, ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren und die kulturelle Vielfalt im Murtal zu unterstreichen.

Vertreterinnen und Vertreter des Knittelfelder Gemeinderates bedankten sich bei den AusstellerInnen.
Vertreterinnen und Vertreter des Knittelfelder Gemeinderates bedankten sich bei den AusstellerInnen.

Für den musikalischen Rahmen sorgte die Jazz’s Cool Bigband, während Jugend am Werk mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnte.

 Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Jazz's Cool Bigband der Musikschule Knittelfeld.
Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Jazz's Cool Bigband der Musikschule Knittelfeld.

Bereits jetzt wird die nächste Veranstaltung geplant: Die Kreative Weihnachtsstadt wird am 22. und 23. November im Rathaus stattfinden und erneut eine breite Palette an Kunsthandwerk bieten.


Fotocredit: Stadtgemeinde Knittelfeld







0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page