top of page

Spannendes Finale am Kulm

Bad Mitterndorf, 17. September - Bei perfektem Wetter fand am Fuß der Skiflugschanze in Bad Mitterndorf das mit Spannung erwartete Finale des obersteirischen Kinderradcups statt.

In der hochkarätig besetzten U11-Kategorie konnte Elias Pachatz Rapso Knittelfeld den dritten Platz erkämpfen und sicherte sich damit den sechsten Platz in der Gesamtwertung des Cups. Seine beeindruckende Leistung begeisterte die Zuschauer.


Auch Stefan Walch hatte allen Grund zur Freude, als er den dritten Platz in seiner Kategorie erreichte und diesen Erfolg in der Gesamtwertung des Kinderradcups erfolgreich verteidigte.


Eine besondere Premiere erlebte Elias' Bruder Moritz, der heute erstmals in das Renngeschehen einstieg. In der U5-Kategorie sammelte er wertvolle Erfahrungen und machte seine ersten Schritte als Rennfahrer.


Das Finale am Kulm war zweifellos ein spannender Höhepunkt des Kinderradcups, bei dem die jungen Rapso Knittelfeld Talente ihr Können unter Beweis stellten. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer zu ihren großartigen Leistungen, und wir freuen uns schon auf die kommende Saison!


Fotocredit: Rapso Knittelfeld

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page