top of page

Alle waren SIEGER beim Knittelfelder Kinder-Zehnkampf 2023

Jeder Einzelne und jede Einzelne durfte sichtlich stolz auf die erbrachten Leistungen beim Knittelfelder Kinder-Zehnkampf 2023 sein. Von den jüngsten Teilnehmern im Alter von 4 Jahren bis zu den 15-Jährigen, alle haben Großartiges geleistet und haben sich als Sieger gefühlt.

Ein beeindruckender Weitsprung voller jugendlicher Energie und Begeisterung.
Ein beeindruckender Weitsprung voller jugendlicher Energie und Begeisterung.

Am vergangenen Wochenende versammelten sich 140 Mädchen und Buben aus der gesamten Steiermark in Knittelfeld, um am Steirischen Kinderzehnkampf teilzunehmen. Die Veranstaltung, die in enger Zusammenarbeit zwischen dem Steirischen Leichtathletikverband und dem Veranstalterverein ATUS Knittelfeld organisiert wurde, war perfekt auf die Beine gestellt.

Die pure Freude strahlte aus den jungen Sportlerinnen und Sportlern.
Die pure Freude strahlte aus den jungen Sportlerinnen und Sportlern.

Der Kinderzehnkampf im Sportzentrum Knittelfeld war nicht nur ein Ort, an dem viel Schweiß floss, sondern auch ein Ort großer Spannung und Begeisterung. Die jungen Athletinnen und Athleten im Alter von 4 bis 15 Jahren zeigten ihr Können und ihre Leidenschaft für die Leichtathletik.

Mit voller Konzentration und Kraft wirft ein junger Athlet beeindruckend den Ball.
Mit voller Konzentration und Kraft wirft ein junger Athlet beeindruckend den Ball.

Stefan Stoxreiter, der OK-Chef der Veranstaltung, freute sich gemeinsam mit seinem engagierten Mitarbeiterstab und Wolfgang Mühlthaler vom Referat Bildung und Sport der Stadtgemeinde Knittelfeld über den Erfolg des Events. Nicht nur die Organisation war herausragend, sondern auch die Leistungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben alle begeistert.


Der Knittelfelder Kinder-Zehnkampf 2023 war zweifellos ein voller Erfolg, bei dem jeder ein Sieger war, unabhängig von Platzierungen und Medaillen. Diese Veranstaltung hat einmal mehr gezeigt, wie wichtig und wertvoll der Sport für die Entwicklung junger Menschen ist.


Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren großartigen Leistungen.


Fotocredit: ATUS Knittelfeld Florian Bogner

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page