top of page

Der Zauber der afrikanischen Trommeln

Am 9. März hieß es wieder seitens des Murtaler Trommelkreises unter Herbert Bauer, auf mit der Djembe in die Aula der Musikschule Zeltweg. Insgesamt versammelten sich für drei Stunden intensive „Handarbeit“ mit Pause, 32 Teilnehmer, wobei 8 Personen von Auswärts kamen und zwei zum Schnuppern teilnahmen.

Eine faszinierende Reise durch Musik, Kunst und Kultur Afrikas
Eine faszinierende Reise durch Musik, Kunst und Kultur Afrikas

Unter professioneller Anleitung des Lehrers Paulos Worku aus Äthiopien, ein gerngesehener Gast in Zeltweg, hatten 64 Hände viel zu tun, was allerdings auch Spaß machte. Sein Fach in der Musik ist die Percussion. Worku versucht spielerisch und musikalisch den Teilnehmern Afrikas Kunst, Leben, Politik, Wirtschaft, Kultur usw. näher zu bringen, indem sie die Hauptrolle spielen.


Text und Fotocredit: Walter Schindler

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page