top of page

Jahresabschlusskonzert der Musikschule Knittelfeld

Musikschülerinnen und Musikschüler begeisterten mit ihren Auftritten im Kulturhaus Knittelfeld

Ein weiteres erfolgreiches Musikschuljahr fand seinen krönenden Abschluss im Kultur- und Kongresshaus Knittelfeld. Die Schüler beeindruckten das Publikum mit Darbietungen an verschiedensten Instrumenten. Johann Rinner und seine Volksmusikschüler begrüßten die Gäste im Atrium musikalisch.

Beeindruckende Darbietungen beim Jahresabschlusskonzert der Musikschule Knittelfeld: Ein unvergesslicher musikalischer Höhepunkte.
Beeindruckende Darbietungen beim Jahresabschlusskonzert der Musikschule Knittelfeld: Ein unvergesslicher musikalischer Höhepunkte.

Musikschuldirektor Klaus Mühlthaler präsentierte ein vielseitiges Programm, das nahezu alle Ausbildungsklassen und Musikergruppen der Schule einbezog. Alle Musikschüler standen gleichzeitig auf der Bühne, wodurch Umbaupausen vermieden wurden.


Das Konzert begann mit einer Eröffnungsfanfare des Bläserquartetts. Anschließend folgten die MFE-Kids, ein Streichensemble, ein Klarinettenorchester, die KniGits (Gitarrenensemble), die 3 Musiktiere (tiefes Blech), die Blockflöten Kids und ein Saxophonquartett. Besonders hervorzuheben ist Viktoria Zechner, die als Saxophonistin ihr Abschlussprüfungszeugnis mit der Note "ausgezeichneter Erfolg" erhielt. Solistische Höhepunkte setzten Jasmin Galler auf der Querflöte und Lukas Miesbacher mit seiner Steirischen Harmonika.


Weitere Darbietungen kamen vom Celloensemble, einem Pop Ensemble (Schulband), den Flügelhornweisenbläsern mit einem Jodler, dem Waldhornensemble, einer Percussionsgruppe und schließlich dem Vokalensemble unter der Leitung von Ingrid Adam Kaltenegger.


Klaus Mühlthaler dankte seinen Lehrerkollegen, der Stadtgemeinde, der Technik und vor allem den Musikschülern für ihre herausragenden Leistungen und ihren großen Auftritt.


Autor und Fotocredit: Walter Schindler

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page