top of page

Jugendkonzert mit zahlreichen Ausbildungsklassen begeistert Publikum

In einem beeindruckenden Jugendkonzert präsentierten Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsklassen der Musikschule Knittelfeld ihr Können vor einem begeisterten Publikum. Unter der Leitung von Musikschuldirektor Klaus Mühlthaler und und der Chorleitung von Ingrid Adam-Kaltenegger erklangen im Weißen Saal des Kulturhauses 15 eindrucksvolle Darbietungen. Von den Klängen des hohen und tiefen Blechs über die Anmut der Holzblasinstrumente bis hin zu den berührenden Tönen von Klavier, Cello und Gesang bot das Programm eine vielfältige musikalische Palette.

Das Programm bot eine breite Palette an Klängen von Blech- und Holzblasinstrumenten bis hin zu Klavier, Cello und Gesang.
Das Programm bot eine breite Palette an Klängen von Blech- und Holzblasinstrumenten bis hin zu Klavier, Cello und Gesang.

Die jungen Musikerinnen und Musiker zeigten nicht nur technisches Geschick, sondern auch eine bemerkenswerte Hingabe zur Musik. Ihr Engagement und ihre Leidenschaft spiegelten sich in jedem Ton wider und ernteten wohlverdienten Applaus seitens des Publikums.


Das Jugendkonzert bot nicht nur den talentierten jungen Musikern eine Plattform, um ihr Können unter Beweis zu stellen, sondern bot auch dem Publikum einen unvergesslichen musikalischen Genuss. Mit jedem Stück berührten die Nachwuchstalente die Herzen der Zuhörer und hinterließen einen bleibenden Eindruck.


Die Musikschule Knittelfeld und ihre engagierten Ausbildungsklassen haben erneut bewiesen, dass sie ein Zentrum musikalischer Exzellenz und künstlerischer Entwicklung sind. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jugendkonzert, das zweifellos ebenso begeistern wird wie dieses.


Fotocredit: Walter Schindler

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page