top of page

Kreativer Krippenbaukurs in Apfelberg bringt festliche Vorfreude

In der Servicestelle der Generation 50+ herrschte reges Treiben, denn seit Mitte Oktober fand im Mehrzwecksaal des ehemaligen Gemeindeamtes Apfelberg ein begeisternder Krippenbaukurs statt.

Stolze Teilnehmer präsentieren voller Begeisterung ihre selbstgestalteten Weihnachtskrippen
Stolze Teilnehmer präsentieren voller Begeisterung ihre selbstgestalteten Weihnachtskrippen.

Über sechs Einheiten hinweg wurden unter der fachkundigen Anleitung des Kursleiters, dem ehemaligen Bürgermeister Franz Sattler, gemeinsam festliche Weihnachtskrippen gestaltet.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten vollen Einsatz und Kreativität, um einzigartige Krippenlandschaften zu schaffen. Bürgermeister Harald Bergmann, Vizebürgermeister Erwin Schabhüttl und Gemeinderätin Ingrid Adam-Kaltenegger ließen es sich nicht nehmen, die entstandenen Werke zu bewundern und sich von der beeindruckenden Handwerkskunst der Kursteilnehmer zu überzeugen.

Der Kursleiter Franz Sattler, selbst erfahrener Krippenbauer, führte die Teilnehmenden durch verschiedene Techniken und Kniffe des Krippenbaus. Die Atmosphäre im Mehrzwecksaal war geprägt von konzentrierter Bastelfreude und geselligem Miteinander.

Die entstandenen Weihnachtskrippen spiegeln nicht nur das handwerkliche Geschick der Teilnehmer wider, sondern auch die vorweihnachtliche Stimmung in Apfelberg.


Fotocredit: Stadtgemeinde Knittelfeld

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page