top of page

„Supertanten“ hatten in Lobmingtal die Lacher auf ihrer Seite

Der Kulturausschuss der Gemeinde Lobmingtal die Theaterrunde und die Dorflinge luden am vergangenen Freitag zu einem Kabarettabend mit den extra aus Wien angereisten „Supertanten“ in den Saal der Volksschule ein.

Lisa und Ilse hießen die Besucher herzlich willkommen und warteten auf die verspäteten Damen Gerli und Anni, die außer Atem die Bühne betraten und mit einem Servus, Grüezi und Hallo gleich einmal Stimmung machten.

Der Opernball war ihnen noch anzumerken und da gab es auch schon viel zu erzählen, von Lugner mit Priscilla usw. Dann kamen die Reiseerinnerungen, leider haben sie ihre Dias vergessen, aber kein Problem, vier ausgesuchte Personen aus dem Publikum wurden gebeten einige Stationen nachzuspielen. Zu sehen gab es die Affen von Landskron, eine Geisterbahnfahrt in Lignano, eine Gundelfahrt in Venedig, eine Audienz beim Papst, Bauchtänzerinnen in Neapel und einiges mehr. Man isst und isst im Urlaub, aber man nimmt halt nicht ab davon beklagten sich die Tanten.


Weitere Protagonisten wurden gebeten bei der Herzblatt Show mitzutun. Nach drei Fragerunden wurde ein Kandidat gekürt. Mit seiner Herzdame darf er in Knittelfeld die Modelleisenbahn besichtigen und einen Fußpflegetermin gib es obendrauf. Sport mit Musik wurde mit den Zusehern betrieben und ein Arztbesuch rundeten das Programm ab.


Text und Fotocredit: Walter Schindler

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page