top of page

Weihnachtszauber auf Gut Aiderbichl mit Lebenshilfe Judenburg

Inmitten der besinnlichsten Zeit des Jahres erlebten die Freizeitkundinnen und -kunden der Lebenshilfe Judenburg – darunter Stefan, Sara, Tom, Edith, Martin, Helga, Nicole, Christine, Marvin, Michaela, Daniel, Markus, Magdalena, Waltraud und Franz – am Samstag, 25. November einen unvergesslichen Ausflug auf Gut Aiderbichl. Das idyllische Anwesen beherbergt rund 1000 gerettete Tiere und strahlt eine einzigartige Atmosphäre aus.

Inmitten der besinnlichsten Zeit des Jahres erlebten die Freizeitkundinnen und -kunden der Lebenshilfe Judenburg einen wunderbaren Tag.
Inmitten der besinnlichsten Zeit des Jahres erlebten die Freizeitkundinnen und -kunden der Lebenshilfe Judenburg einen wunderbaren Tag auf Gut Aiderbichl.

Die Gruppe verbrachte stimmungsvolle Stunden, umgeben von der zauberhaften Kulisse des Guts Aiderbichl. Der Weihnachtszauber wurde durch die Anwesenheit der Tiere und die festliche Stimmung verstärkt. Ein besonderer Dank geht an den freiwilligen Mitarbeiter Freddi H., der die Exkursion mit seiner Unterstützung bereicherte.


Trotz der widrigen Fahrverhältnisse möchten wir uns herzlich bei unseren engagierten Assistentinnen bedanken, die dafür gesorgt haben, dass alle Teilnehmer sicher wieder nach Hause gebracht wurden. Ihr Einsatz und Ihre Hingabe haben dazu beigetragen, diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten zu machen.


Die Lebenshilfe Judenburg freut sich, solche gemeinsamen Momente der Freude und Gemeinschaft erleben zu dürfen und bedankt sich bei allen, die zu diesem gelungenen Ausflug beigetragen haben.


Fotocredit: Lebenshilfe Judenburg

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page