top of page

30 Minuten Gratis Parken in der Innenstadt von Knittelfeld

Seit dem 8. Juli ist das Parken in der Innenstadt von Knittelfeld für die ersten 30 Minuten kostenlos. Diese Initiative wurde eingeführt, um die Attraktivität der Innenstadt für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Besucherinnen und Besucher zu steigern. Das kostenfreie Parken für kurze Besuche in der Innenstadt hat bereits positive Resonanz gefunden.

Citymanager Jörg Opitz und Bürgermeister Harald Bergmann präsentieren die minutengenauen Parkuhren.
Citymanager Jörg Opitz und Bürgermeister Harald Bergmann präsentieren die minutengenauen Parkuhren.

Die Ankunftszeit muss im Auto klar ersichtlich gemacht werden. Dies wird durch minutengenaue Parkuhren ermöglicht, die bereits an die Innenstadtbetriebe verteilt wurden. Weitere Parkuhren sind im Bürgerservicebüro der Stadtgemeinde Knittelfeld sowie im Büro des Citymanagements erhältlich und können jederzeit kostenfrei abgeholt werden.


Die neue Parkregelung betrifft folgende Bereiche der Innenstadt: Kapuzinerplatz, Herrenhasse, Frauengasse, Hauptplatz, Kirchengasse, Turnergasse, Theodor-Körner-Gasse und Bahnstraße.

Mit dieser Maßnahme wird ein weiterer Schritt unternommen, um die Innenstadt von Knittelfeld zu beleben und den Zugang zu den zahlreichen Geschäften und Dienstleistungen zu erleichtern. Geschäftsinhaberinnen und Geschäftsinhaber sowie Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, ihre Anliegen zügig und ohne zusätzliche Parkkosten zu erledigen.


Die Resonanz auf das neue Parkkonzept ist überwiegend positiv. Sowohl Geschäftsinhaberinnen und Geschäftsinhaber als auch Besucherinnen und Besucher schätzen die Erleichterung und Flexibilität, die diese Regelung mit sich bringt.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page