top of page

Erfolgreiche Teilnahme an Nationalen Winterspielen der Special Olympics

"Jugend am Werk" Knittelfeld: Strahlende Erfolge bei den Nationalen Winterspielen der Special Olympics.

7 AthletInnen von Jugend am Werk nahmen an den diesjährigen Special Olympics teil und begeisterten mit ihren Leistungen. Bei einer berührenden Feier wurden sie nun wieder in Knittelfeld empfangen.
7 AthletInnen von Jugend am Werk nahmen an den diesjährigen Special Olympics teil und begeisterten mit ihren Leistungen. Bei einer berührenden Feier wurden sie nun wieder in Knittelfeld empfangen.

Tolle Erfolge der SportlerInnen von Jugend am Werk bei den nationalen Winterspielen

Die jüngsten Errungenschaften von "Jugend am Werk" bei den Nationalen Winterspielen der Special Olympics stehen im Zeichen von Begeisterung und herausragenden Leistungen. In einer bewegenden Feierlichkeit wurden sieben talentierte Athletinnen und Athleten in der Anton Regner Straße gebührend empfangen.


Helmut Heissl errang im 100m-Langlaufbewerb einen beeindruckenden dritten Platz, während Johann Prutti sich sowohl über 500m als auch über 1000m den sechsten Platz sicherte. Elma Camdzic erzielte den vierten Rang über 1000m und den fünften Rang über 500m, während Anton Hierzenberger stolz den fünften Platz über 500m einnahm.


Die Disziplin des Schneeschuhlaufens war ebenso von Erfolgen geprägt. Adriana Schneider glänzte mit einem dritten Platz über 200m und einem fünften Platz über 100m, während Stefan Kainbrecht den achten Platz über 100m erreichte. Besonders hervorzuheben ist Bianca Maier, die den sechsten Platz über 200m belegte und sogar den zweiten Platz im 100m-Bewerb erreichte.


Die herausragenden Leistungen der Athletinnen und Athleten wurden von zahlreichen Ehrengästen gewürdigt, darunter Bürgermeister Harald Bergmann und Sportlandesrat Karlheinz Kornhäusl. Ein besonderer Dank gebührt der Brauerei Murau, vertreten durch Geschäftsführer Josef Rieberer, für die großzügige Unterstützung bei der Ausrüstung der Sportlerinnen und Sportler.


Fotocredit: Stadtgemeinde Knittelfeld

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page