top of page

Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr St. Marein

Eine unvergessliche Ballnacht erlebten die Gäste am vergangenen Samstag im Festsaal, dank der Freiwilligen Feuerwehr St. Marein. Die Partyband "Steirerzeit" aus der Oststeiermark sorgte bereits vor dem Einmarsch der Feuerwehrmannschaft mit einer mitreißenden musikalischen Darbietung für die richtige Stimmung.

Berauschende Klänge und mitreißende Rhythmen erfüllten den Festsaal beim Feuerwehrball der FF St. Marein.
Berauschende Klänge und mitreißende Rhythmen erfüllten den Festsaal beim Feuerwehrball der FF St. Marein.

Die Begrüßung der Ballgäste erfolgte durch OBI Robert Rohr. Unter den Ehrengästen befanden sich Bürgermeister LAbg. Bruno Aschenbrenner mit Gattin, Vize-Bürgermeister Alfred Prutti mit Partnerin sowie die ABI’s (Abschnittsbrandinspektoren) Wilfried Stocker und Edmund Plöbst. Herzlich willkommen geheißen wurden außerdem die Abordnungen der Feuerwehren Feistritz, St. Lorenzen und St. Stefan.

Mit dem Aufruf "Alleswalzer" wurde der Beginn des Tanzvergnügens eingeläutet. Die fünf talentierten Musiker von Steirerzeit begeisterten die Ballbesucher mit einer gelungenen Mischung aus fetziger Volksmusik, Oberkrainerklängen und modernen Schlagermelodien, gewürzt mit aktuellen Hits.


Höhepunkt der Veranstaltung war die traditionelle Mitternachtsverlosung, bei der zahlreiche glückliche Gewinner mit attraktiven Sachpreisen bedacht wurden.


Fotocredit: Walter Schindler

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page