top of page

Katastrophenhilfsdienst-Einheit im Einsatz nach Unwettern

Die KHD-Einheit des Bereichsfeuerwehrverbandes Knittelfeld war nach den schweren Unwettern im Bezirk Hartberg im Einsatz. Gemeinsam mit hunderten Feuerwehrmännern kämpften sie gegen die Schäden des Starkregens und halfen der Bevölkerung.

Spezialfahrzeuge wie Teleskoplader wurden eingesetzt, um die Not der Bevölkerung zu lindern.
Spezialfahrzeuge wie Teleskoplader wurden eingesetzt, um die Not der Bevölkerung zu lindern.

Am 8. Juni wurde die Steiermark von schweren Unwettern heimgesucht. Am 9. Juni rückte die Katastrophenhilfsdienst-Einheit (KHD) des Bereichsfeuerwehrverbandes Knittelfeld in den Bezirk Hartberg aus, um die Folgen des Starkregens zu bekämpfen.


Der technische Zug der KHD Einheit 49, bestehend aus 69 Feuerwehrmännern der Feuerwehren Knittelfeld, Großlobming, Preg, St. Margarethen, Sachendorf, Spielberg und Kobenz, leistete im Raum Graffendorf gemeinsam mit hunderten weiteren Feuerwehrmännern unermüdlichen Einsatz. Ausgerüstet mit Pumpen, Schmutzwasserschläuchen, Notstromaggregaten, Schanzwerkzeug und schwerem Bergewerkzeug rückten die 69 Männer mit 14 Fahrzeugen, darunter Spezialfahrzeuge wie Teleskoplader und Wechselladefahrzeug, an. Ziel war es, die Not der betroffenen Bevölkerung zu lindern.

Die 69 Männer rückten mit 14 Fahrzeugen und schwerem Gerät an, um die Not der Bevölkerung zu lindern.
Die 69 Männer rückten mit 14 Fahrzeugen und schwerem Gerät an, um die Not der Bevölkerung zu lindern.

Zusätzlich wurde ab den frühen Morgenstunden die Drohne des BFV Knittelfeld in Übelbach, Kleinstübing und Großstübing eingesetzt, um dem Führungsstab ein umfassendes Lagebild aus der Luft zu liefern.

Ab den frühen Morgenstunden lieferte die Drohne des BFV Knittelfeld in Übelbach, Kleinstübing und Großstübing ein umfassendes Lagebild aus der Luft.
Ab den frühen Morgenstunden lieferte die Drohne des BFV Knittelfeld in Übelbach, Kleinstübing und Großstübing ein umfassendes Lagebild aus der Luft.

Fotocredit: Thomas Zeiler


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page