top of page

NOVA-AIR feiert 5-jähriges Jubiläum im NOVAPARK Flugzeughotel Graz

Am 5. September 2023 versammelten sich illustre Gäste im NOVAPARK Flugzeughotel Graz, um das 5-jährige Jubiläum von "NOVA-AIR" gebührend zu feiern. Die Veranstaltung, die sich als ein außergewöhnliches Erlebnis in der steirischen Landeshauptstadt erwies, zog hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Medienpartner sowie langjährige Partner und Freunde, darunter auch Hans Köstner und Irmgard Underrain aus dem Murtal, an.


Der Tag begann mit einem festlichen Sektempfang, bei dem die Gäste herzlich willkommen geheißen wurden. Die eröffnenden Worte des Geschäftsführers und Inhabers von NOVA-AIR, Herrn Ing. Neukam, und des Hotel-Direktors, Herrn Direktor Kappmaier, erzeugten eine Atmosphäre der Vorfreude und Erwartung. Eine besondere Überraschung des Tages war die Geschenkübergabe von Künstlerin Sabine Schilcher-Asen, die ein symbolträchtiges Herz überreichte und somit die künstlerische Verbundenheit des Events hervorhob. Die musikalische Begleitung des Jubiläumsbrunchs wurde von der Pianistin Alevtyna Dobina gestaltet, deren Liveauftritt die Gäste mit ihrer Musik verzauberte.

Höhepunkte der Jubiläumsfeier waren zweifellos die Eröffnung des Jubiläumsbrunchs sowie das Get-Together bei der NOVA-RUM-Verkostung. Der Jubiläumsbrunch bot den Gästen eine exquisite Auswahl an kulinarischen Genüssen, die den Gaumen verwöhnten und die lokale Kochkunst zelebrierten.

NOVA-AIR wurde im September 2018 eröffnet und begrüßte seine Gäste auf beeindruckende Weise - in Flugzeugen in schwindelerregender Höhe von 22 Metern. Dabei handelte es sich um eine Iljuschin Il-62M, einst die Präsidentenmaschine des tschechoslowakischen Präsidenten Husak, sowie um eine Boeing 727-200, die zuvor das Privatflugzeug zweier US-Baseballmannschaften war. Diese beiden beeindruckenden Flugzeuge wurden inzwischen von zahlreichen Gästen als Restaurant und Bar besucht. Ebenso hat sich der Extraraum "Gate 3" als ideale Location für vielfältige Veranstaltungen wie Firmenfeiern, Geburtstage und Hochzeiten etabliert.

Im Untergeschoss des Hotels wurde ein Flugsimulatorzentrum mit drei hochmodernen Simulatoren eingerichtet, das heute als das größte private Simulatorzentrum Europas gilt. Gäste haben hier die Gelegenheit, Flugstunden auf einer Boeing 737, Airbus A319 oder Cessna 172 zu nehmen, sei es aus beruflichem Interesse oder rein zum Spaß.

Am Vorplatz des Hotels, der als "Hangar 22" bekannt ist, sind Turbinen und das Fahrwerk der Flugzeuge auf dem Dach ausgestellt, ebenso wie ein Agrarflugzeug vom Typ Zlin Z37A. Die Zukunft hält spannende Entwicklungen bereit, darunter die Aufnahme weiterer ziviler und militärischer Flugzeuge sowie eines Hubschraubers.


Besucher von NOVA-AIR können eine weltweit einzigartige Erfahrung genießen, die eine 130 Quadratmeter große Terrasse mit einem atemberaubenden Blick über Graz bietet. Hier befinden sich das Flugzeug-Restaurant, die 80s Flieger Bar & Restaurant und der Veranstaltungsraum "Gate 3", die zusammen eine faszinierende Mischung aus Gastronomie und Luftfahrtkultur bieten.


Das NOVAPARK Flugzeughotel Graz und NOVA-AIR sind stolz auf die vergangenen 5 Jahre und freuen sich auf viele weitere Jahre, in denen sie ihren Gästen unvergessliche Erlebnisse bieten können. Dieses Jubiläum unterstreicht die Bedeutung von NOVA-AIR als einzigartigem Anziehungspunkt in der steirischen Tourismuslandschaft.


Das 30-jährige Jubiläum des NOVAPARKs im Jahr 2025 wird eine weitere Gelegenheit sein, die gemeinsam mit zahlreichen Gästen gefeiert wird. Es zeigt, dass die Geschichte des Hotels von kontinuierlichem Wachstum und Engagement für die Gäste geprägt ist.

Zitat von Ing. Helmut Neukam „Die Erfolge des NOVAPARKs wachsen mit dem Erfolg unserer Kunden!“


Fotocredit: murtalinfo, NOVA-AIR, Anneliese

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page