top of page

Simultania Benefiz Krampus- und Perchtentreiben auf Schloss Liechtenstein

Am 25. November 2023 erfüllten Kettenrasseln, Glockenläuten und der Duft nach Feuer und Rauch die Luft auf Schloss Liechtenstein. Der Verein Simultania Liechtenstein organisierte erfolgreich das erste Krampus- und Perchtentreiben unter der Leitung der neuen Obmannschaft.

 Ein Schauspiel aus Licht und Schatten, das die Magie der winterlichen Geisterwelt einfängt und die Zuschauer in seinen Bann zieht.
Ein Schauspiel aus Licht und Schatten, das die Magie der Geisterwelt einfängt und die Zuschauer in seinen Bann zieht.

In Gedanken an Reini Kollmann, den Initiator dieser Veranstaltung, der einst den Grundstein legte, kann mit Sicherheit gesagt werden, dass er stolz auf das schaurige Spektakel gewesen wäre, das hier auf die Beine gestellt wurde.

Ein fesselndes Spektakel voller Mystik und Tradition, das die winterliche Nacht in ein schaurig-schönes Schauspiel verwandelt.
Ein fesselndes Spektakel voller Mystik und Tradition, das die winterliche Nacht in ein schaurig-schönes Schauspiel verwandelt.

Wolfgang Bauer, auch als "Wuff" von den "Feistritzgrobm Teifl Bad St. Leonhard" bekannt, engagierte sich ehrenamtlich und übernahm die Organisation von Ton und Musik. Darüber hinaus mobilisierte er sieben weitere Krampus- und Perchtentruppen, die sich zugunsten der Simultania in aufwändig gestaltete Gewänder und Masken hüllten. Das Engagement dieser Menschen, sowie die Unterstützung von Helfern und Sponsoren, ermöglichten es, den etwa 400 Besucherinnen und Besuchern eine beeindruckende Show zu bieten. Die Simultania bedankt sich herzlich im Namen aller Beteiligten für dieses großartige Engagement.

Perchten ziehen finster durch die Nacht, maskierte Gesichter im flackernden Feuerschein.
Perchten ziehen finster durch die Nacht, maskierte Gesichter im flackernden Feuerschein.

Neben der beeindruckenden Darbietung sorgten Musik, Glühwein und Waffeln für eine festliche Atmosphäre. Der Schlossherr trat sogar als Nikolaus auf, brachte viele Kinderaugen zum Leuchten und verteilte selbst gefüllte Nikolaussäckchen. Der Abend war durchweg gelungen und wird hoffentlich zu einem jährlichen Highlight im Veranstaltungsprogramm der Simultania. Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft gemeinsam mit der Gemeinschaft solch beeindruckende und festliche Events zu erleben.


Fotocredit: Träumerherz Fotografie

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page