top of page

„Steirerkrimi meets Pop Art“

Unter diesem Titel gibt es am Dienstag, 17. Oktober 2023 um 18.30 Uhr eine Lesung mit Steirerkrimi-Autorin Claudia Rossbacher in der Stadtbibliothek. Anschließend findet die Ausstellungseröffnung mit Grafiker und Art-Director Hannes Rossbacher um 19.30 Uhr in der Galerie im Forum Rathaus statt (Eingang Frauengasse).

Claudia Rossbacher, die mit ihren Steirerkrimis zu den Bestseller-Autoren gehört, liest aus „Steirerwald“. Dies ist bereits ihr 13. Fall rund um die Ermittler Sandra Mohru und Sascha Bergmann. Fünf Krimis davon wurden von ORF und ARD bereits verfilmt und sorgten für Topquoten zur Primetime. Eintritt 10 Euro, Karten dafür gibt es in der Stadtbibliothek, 03512/83211-510.


Hannes Rossbacher stammt aus Pöls und lebt als Künstler in der Südsteiermark. Er war Grafik-Designer und als Art-Direktor in der Werbebranche tätig. Rossbacher hat Cover[1]Designs für Popgrößen wie Falco, Trickfilme für Wolfgang Ambros oder Georg Danzer geschaffen. Seit 2009 widmet er sich der Malerei. In seinen Zyklen möchte er den Menschen seine Idee vermitteln und zum Denken anregen. Gezeigt werden Werke aus seinem Zyklus „ZOFF Gaunerzinken“. Zur Vernissage sind alle Kunstinteressierten eingeladen. Die Ausstellung ist bis 23. November während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek, Montag und Mittwoch von 9 – 12.30 und 14 – 17 Uhr, Dienstag von 9 – 12.30 und 14 – 18 Uhr, Donnerstag, 14 – 17 Uhr sowie Freitag von 9 – 12.30 Uhr zu sehen. Eintritt ist frei.



Foto Claudia Rossbacher: Adrian Hipp TVB Villach Foto Bild „ZOFF Gaunerzinken“: Hannes Rossbacher

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page